Auswertung Dezember 2015 für Gerati.de und die Facebook-Seite PeTA – Nein Danke

Das Jahr 2015 ist Geschichte und auch Gerati.de beginnt mit neuen Elan und Vorsätzen das neue Jahr.

Ich hoffe dass alle Leser, gut hineingerutscht sind und das diejenigen die Weihnachtspost von PeTA, in Form von Massenabmahnungen, sich nicht unterkriegen lassen und dennoch ein schönes Weihnachtsfest und ein wundervolles Sylvester erlebt haben.

Massenabmahnungen durch PeTA mir irrwitzigen Fristen

Was scheint hier Herrn Dr. Edmund Haferbeck, Nichtjurist und Leiter der Rechtsabteilung von PeTA geritten haben, als er diese irrwitzigen Abmahnungen schrieb und unterzeichnete.

So mahnte PeTA unteranderen die Meinungs- und Pressefreiheit ab, die im Deutschen Grundgesetz Artikel 5 verankert ist.

In einem Fall behauptet PeTA sie würde keinen Terror begehen und auch Herr Peter Höffken sei im Besitz eines Diplomes, was er leider aber nicht einmal der Staatsanwaltschaft vorlegen kann.

PeTA selbst, pocht immer in den von ihn aufgestellten nicht beweisbaren Behauptungen darauf, dass es sich um freie Meinungsäußerung handeln. Anderen Mitmenschen räumt PeTA diese Freiheit jedoch nicht ein.

So gingen Abmahnungen teilweise am 24.12.2015 ein und landeten somit unter dem Weihnachtsbaum. Der Schreck wird bei vielen die eine Abmahnung von PeTA erhalten haben, groß gewesen sein und das Weihnachtsfest damit gelaufen.

Als nächstes setzte PeTA eine Frist, die Unterlassungserklärung noch im alten Jahr abzugeben.

Wie viele Rechtsanwälte machen zwischen Weihnachten und Neujahr ihre Kanzleien zu?

Das Gesetz sagt zu den Fristen „Die Frist sollte dazu ausreichend bemessen sein, den Rat eines Anwalts einholen zu können, der die Begründetheit der Abmahnung für Sie prüfen kann.“ Diese ist wohl zwischen Weihnachten und Neujahr nicht gegeben.

Gleichzeitig behauptet Herr Dr. Edmund Haferbeck, der den Betreiber des Informationsportales Gerati.de, auch gern mal von Ihm als „Spinner in Indonesien“ bezeichnet, dass eine betriebene Webseite aus Indonesien wohl kaum als Quelle sich eignet, da der Betreiber sich ja vor dem deutschen Gesetz in Indonesien verstecke.

Hier wird PeTA, wohl Post von Gerati.de erhalten

Die in der Auswertung November 2015 angekündigte Antwort auf die Strafanzeige gegen Peter Höffken, wegen des Verdachtes des Titelmissbrauches ist eingetroffen. Die zuständige Staatsanwaltschaft teilte mir mit, dass die Ermittlungen gegen Peter Höffken andauern und auf eine Stellungnahme des Rechtsvertreters gewartet wird.

Warum übermittelt Peter Höffken nicht einfach der Staatsanwaltschaft das angebliche Diplom und das Ermittlungsverfahren würde sofort eingestellt werden?

Ein Schelm, der hierbei nicht denkt, dass auch Herr Dr. Edmund Haferbeck mit einer Kilometerlangen Pinocchio-Nase herum rennt, denn dieser wollte ja persönlich das Diplom gesehen und dieses auch für echt befunden haben.

Sollte Herr Peter Höffken, dennoch so große Angst haben, dass seine im Diplom aufgeführten Daten, durch die zuständige Staatsanwaltschaft missbraucht würden, warum gibt er dann nicht einfach an, wo er dieses Diplom erworben hat, damit die Staatsanwaltschaft auf diesen Wege eine Überprüfung vollziehen kann und damit das Verfahren einstellt würde.

Schlecht nur, wenn Herr Peter Höffken, dieses Diplom auf einen türkischen Basar erworben hätte…

Man merkt das Märchen von Peter und das Diplom, wird uns noch eine ganze Weile köstlich amüsieren.

Weiter erhielt ich eine Einstellungsverfügung meiner Strafanzeige, gegen den Besitzer der IP, der doch so gern meiner Frau und meiner Tochter etwas antun wollte. Dazu komme ich aber noch genauer in einem der nächsten Artikel. Ganz nachvollziehen kann ich die Einstellungsverfügung nicht, denn anhand der gelieferten IP Adresse sollte wohl der Besitzer des Absenders ermittelbar werden können. Da hat man wohl mit der Anfrage wieder einmal einen Staatsbeamten, in der Kaffeepause gestört.

Gerati-TV ist mit dem Video vom 01.01.2015 nun doch gestartet worden.

Nach reichlichen Überlegungen werde ich mindestens ein Video mit dem Rückblick auf die radikale Tierschutzwoche erstellen und veröffentlichen.

Auswertung Dezember 2015 für Gerati.de und die Facebook-Seite PeTA – Nein Danke

Die wichtigsten Artikel im Dezember 2015

Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Hier wieder die Grafiken, wo die Besucher in den letzten 30 Tagen überall herkamen.

Daraus ergeben sich folgende Grafiken: (Klick auf die Grafik vergrößert diese)

Standorte der Zugriffe Dezember 2015 (Welt). Dieses kann auch auf der Webseite rechts unten immer Aktuell angeschaut werden.

Standorte der Zugriffe Dezember 2015 (Welt). Dieses kann auch auf der Webseite rechts unten immer Aktuell angeschaut werden.

Standorte der Zugriffe Dezember 2015 (EU). Dieses kann auch auf der Webseite rechts unten immer Aktuell angeschaut werden.

Standorte der Zugriffe Dezember 2015 (EU). Dieses kann auch auf der Webseite rechts unten immer Aktuell angeschaut werden.

Zugriffe auf Stundenbasis Dezember 2015

Zugriffe auf Stundenbasis Dezember 2015

Anteil Neuer und wiederkehrender Besucher im Dezember 2015

Anteil Neuer und wiederkehrender Besucher im Dezember 2015

Die drei am meisten gelesenen Artikel im Dezember auf Gerati.de

Die 25 wichtigsten Suchanfragen, über die Gerati.de im Dezember aufgerufen wurde

friedrich mülln, tierschutzverein gründen, soko tierschutz, gerati, peta kritik, ist peta radikal, peta, tierische produkte in elektronik, zirkus krone leonberg, agraringenieure berufsmöglichkeiten, anonyme meldung finanzamt, besucherzahlen zirkus, college diplom zoologe, dr maja schönfeld kiel staatsanwaltachaft, dr. edmund haferbeck, edmund haferbeck, franziska wolf bad iburg, friedrich mülln ein schauspieler, gnadenhof katzen hassloch, hungertote weltweit pro tag, inder kuh, karin burger,karin burger tierschutz, klaus kaulis,kontakt peter höffken

Insgesamt wurden im letzten Monat 95 Keywords, direkt von Google.de auf Gerati.de weitergeleitet.

Keywords die bei Google, unter den 10 ersten Einträgen zu finden sind!

  • Peta nein Danke Pos. 5+6+7+8 Vormonat 5
  • Karin Burger Pos. 4 Vormonat 4
  • Gegen radikalen Tierschutz Pos. 1+2+3 Vormonat 1
  • Verbrechen von Tierschützern Pos. 1 Vormonat 1
  • Verleumdung durch PeTA Pos. 2 + 3 Vormonat 2
  • Verbrechen von PeTA Pos. 6 + 7 Vormonat 8
  • Doggennetz Pos. 4 Vormonat 4
  • Wahre Opfergeschichten von PeTA  Pos. 1+2+3+4+5+6+7 Vormonat 1
  • Lügen von PeTA  Pos. 1 + 2 + 3 Vormonat 1
  • Edmund Haferbeck 9 + 10 Vormonat 6
  • Peter Höffken 1+2+4 Vormonat 1
  • Friedrich Mülln 5 Vormonat 4
  • Soko Tierschutz 9 Vormonat 5

Da sieht man mal wieder wer so alles SEO macht und um seinen Ruf besorgt ist. 😉

19 Keywords werden von mir zur Zeit, SEO-Technisch beobachtet.

Facebook Seite PeTA – Nein Danke

Likes: 4.448 + 82

Unsere Facebook Likes Entwicklung vom 01.01.2014 bis zum 31.12.2015

Unsere Facebook Likes Entwicklung vom 01.01.2014 bis zum 31.12.2015

Und auch ein herzliches Dankeschön an alle unsere radikalen Tierrechtler, die jeden Tag bei uns vorbeischaut und unsere Artikel lesen Dezember 2015

Und auch ein herzliches Dankeschön an alle unsere radikalen Tierrechtler, die jeden Tag bei uns vorbeischaut und unsere Artikel lesen Dezember 2015

Ein Dislike, bedeutet natürlich, dass der Leser aus der radikalen Tierrechtsschutz Szene, der Artikel besonders gut gefallen hat.

Die scheinen so angetan von der Facebook Seite „PeTA – Nein Danke“ und der Webseite Gerati.de zu sein, dass sie auch immer wieder täglich mehrmals, bei uns vorbeischauen müssen.

Die Behauptungen Gerati.de hätte es nötig sinnlos Geld für den Like-Kauf auszugeben, verstummten Schlagartig, nachdem Gerati.de seine Like-Verteilung monatlich veröffentlicht.

Die Behauptungen Gerati.de hätte es nötig sinnlos Geld für den Like-Kauf auszugeben, verstummten Schlagartig, nachdem Gerati.de seine Like-Verteilung monatlich veröffentlicht.

Finanzen:

Einnahmen:

22,50 EUR = 24,44 USD

12,20 USD Sonstiges


36,64 USD

========

Übertrag vom Vormonat: 391,24 USD

Gesamteinnahmen: 427,88 USD + 9,4% Danke an alle Spender!

Ausgaben:

2,04 EUR = 2,22 USD Paypalgebühren

——–

2,22 USD

=======

Gesamt E/A: 415,67 USD



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.