Und PeTA lügt doch – Schmierereien stammen offensichtlich vom PeTA2 – Streetteam

In der Osnabrücker Innenstadt wurden in der Nacht zum Mittwoch mehrere Hauswände, Sitzbänke und Pflaster mit PeTA Parolen besprüht. Ein Logo verwies auf die Webseite von Peta2.de.

Dr. Edmund Haferbeck behauptete, in einer Presseanfrage der Neuen Osnabrücker Zeitung, dass diese Schmierereien nicht von PeTA stammen.

So äußerte sich Herr Dr. Edmund Haferbeck wie folgt.

Peta: Das ist keine Aktion von uns

Peta selbst dementiert, für die Tat verantwortlich zu sein. „Dies ist keine Aktion von Peta, weder von Peta noch von Peta 2 noch von Peta 50plus noch von Peta Kids“, versicherte Edmund Haferbeck von der Peta-Rechtsabteilung unserer Redaktion.

Es gebe zwar Teams, die nicht zu Peta gehörten, aber von der Organisation unterstützt würden und ähnliche Aktionen machten – jedoch klein und mit Kreide, was keine Sachbeschädigung darstelle, ergänzte Haferbeck.

Solches ‚Hingerotze‘ hat mit Peta nichts zu tun“, teilte Haferbeck mit Bezug auf die Osnabrücker Aktion mit. Es gebe viele Menschen, die sich als Peta ausgäben. „Eine Web-Adresse et cetera kann jeder dahinschmieren.“

Zitat: http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/563368/unbekannte-spruhen-in-osnabruck-peta-verurteilt-hingerotze-1#gallery&0&0&563368

So begann Gerati.de wieder einmal zu recherchieren und wurde sogar extrem schnell auf YouTube fündig!

Die Aufnahmen die dort von einem PeTA Unterstützer gezeigt werden, zeigen nachweislich Sachbeschädigung in Oldenburg bei Nutzung derselben Schablonen wie in Osnabrück. Die Aufnahmen stammen vom 28.03.2015, also wenige Tage bevor die Sachbeschädigung in Osnabrück vollzogen wurde.

Herr Dr. Edmund Haferbeck behaupte in diesem Artikel, es gebe keine Sachbeschädigung durch PeTA, oder durch Teams die PeTA unterstützen!

In dem Video ist eindeutig die Rede vom PeTA 2 – Streetteam Oldenburg!

Screenshot YouTube Video Peta 2 Streetteam Oldenburg am 28. 03. 2015 von 15 - 17 Uhr in Oldenburg von Dieter Alves

Screenshot YouTube Video Peta 2 Streetteam Oldenburg am 28. 03. 2015 von 15 – 17 Uhr in Oldenburg von Dieter Alves

Auch auf der von PeTA Deutschland e.V. betriebenen Webseite Peta2.de findet man unter dem Link peta2.de/web/rise_resist.1256.html eine Liste von PeTA 2 –Streetteams wieder, darunter auch Oldenburg und Osnabrück. Beide verlinken jeweils auf eine Facebook – Gruppe.

Screenshot Auflistung Streetteams auf der Webseite Peta2.de

Screenshot Auflistung Streetteams auf der Webseite Peta2.de

In dem Video wird eindeutig gezeigt, dass die PeTA 2 Mitglieder weder klein, noch mit Kreide arbeiten, sondern eindeutig mit Spraydosen und großflächig.

Was Herr Dr. Edmund Haferbeck mit „Solches ‚Hingerotze‘ hat mit Peta nichts zu tun“ meint ist wohl Fraglich, denn diese PeTA 2 Streetteams werden von PeTA Deutschland e.V. nachweislich finanziert und somit wurden auch die Spraydosen mit Spendengeldern gekauft.

Weiterhin wäre es auch einmal interessant ob PeTA selbst, den Auftrag für die Erstellung der Sprayvorlagen erteilt hat. Und wenn ja, ob dieses durch den Vorstand erfolgte und welches Ziel die Herstellung und der Kauf dieser Sprayvorlagen im eigentlichen Sinne hatte.

Dass es sich um die selbe Vorlage handelt zeigen die Gegenüberstellung von den Bildern aus Oldenburg und Osanbrück!

Gegenüberstellung der beiden Spraybilder

Gegenüberstellung der beiden Spraybilder

Damit wäre wohl die Behauptung von Herrn Dr. Edmund Haferbeck wiederlegt, es handele sich hierbei nicht um eine PeTA – Aktion!

Da anzunehmen ist, das PeTA das Video auf YouTube beantragt zu löschen, sei angemerkt, das Gerati.de eine Sicherung des Videos trotz Kopiersperre gelungen ist.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.