PeTA mit Lug und Betrug zum (Miss)-Erfolg

Seitdem mir von fanatischen PeTA-Anhängern und radikalen Tierschützern immer wieder massive Likes Kauf bei Facebook vorgeworfen wurden veröffentliche ich die Likes Entwicklung von unserer Facebook-Seite „PeTA – Nein Danke“ immer in unserem Transparenten Monatsabschlussbericht.

Seitdem sind die unbewiesenen Behauptungen der fanatischen PeTA Anhänger und radikalen Tierschützern verstummt.

Nun habe ich mir die Likes Entwicklung von PeTA Deutschland noch einmal genauer angeschaut.

Noch vor ein paar Monaten feierte PeTA Deutschland e.V. stolz seinen 250.000 Likes. Nun stehen sie knapp vor der 400.000 Grenze.

Schon damals äußerte ich den Verdacht, dass PeTA Deutschland e.V. massiv Spenden Gelder zum Fensterhinaus wirft um Likes einzukaufen.

Dieses bestätigte sich heute bei der Analyse!

Da ich selbst mir sicher bin keine Likes gekauft zu haben, nehme ich selbst meine Facebook-Seite „PeTA – Nein Danke“ zum Vergleich!

Am 31.08.2014, also vor sechs Monaten sahen die Prozentualen Werte so aus.

Mexiko und Türkei unter den Top7 bei einer rein deutschsprachigen Facebook-Seite

Mexiko und Türkei unter den Top7 bei einer rein deutschsprachigen Facebook-Seite

Schon damals zeigte sich bei PeTA Deutschland ein sehr hoher Anteil aus nicht deutsprachigen Regionen, w.z.B. Mexiko.

Deutschsprachiger Raum am meisten Vertreten

Deutschsprachiger Raum am meisten Vertreten

Bei unserer Facebook Seite „PeTA – Nein Danke“ zeigte sich da schon der Unterschied zu der von PeTA Deutschland betriebenen Facebook Seite. Wir hatten viel mehr prozentualer Deutschsprachige Likes als PeTA.

Wie kommen dann ausländische Likes zustande?

Einerseits nutzen einige User sogenannte Proxyserver, so auch ich. So nutze ich das Firefox Addon „anonymoX“ oder Global „OKFreedom“ als Proxy. So kann man einer Webseite z.B. vorgaukeln, dass man aus einem anderen Land kommt.

Nur sind das Ausnahmen und dürften nicht wie bei der Facebook von PeTA Deutschland so gleichmäßig verteilt sein und aus Ländern stammen, wo es keine Proxyserver gibt, die ehern selber auf Proxyserver angewiesen sind aufgrund der in Ihrem Land befindlichen Internetbeschränkungen.

Aber schauen wir uns die Zahlen von PeTA Deutschland einmal genauer an!

Wie gehabt nutze ich dafür das von Spiegel TV zur Verfügung gestellte Tool. Was unter http://www.sterntv-experimente.de/FacebookLikeCheck/ abzurufen ist.

79,5% der Likes nur aus Deutschland bei einer Deutschsprachigen Facebook Seite

79,5% der Likes nur aus Deutschland bei einer Deutschsprachigen Facebook Seite

Schaut man sich jetzt noch die Verteilung der einzelnen Länder an aus denen die Likes stammen und auch dass die Zahlen sich zu den einzelnen Ländern sehr ähneln, bringt den Beweis, dass es sich hier um gekaufte Likes handelt.

Stand: 11.03.2015

Land Anteil
Deutschland 308818
Österreich 16495
Vereinigte Staaten von Amerika 8264
Schweiz 6769
Mexiko 6300
Türkei 3798
Brasilien 3532
Italien 2963
Indien 2782
Spanien 1771
Frankreich 1642
Luxemburg 1639
Großbritannien (UK) 1636
Peru 1291
Kolumbien 1179
Argentinien 1085
Philippinen 1082
Malaysia 946
Kanada 939
Australien 936
Thailand 866
Polen 838
Niederlande 826
Griechenland 826
Chile 790
Kambodscha 761
Portugal 737
Belgien 736
Rumänien 640
Saudi Arabien 621
Indonesien 595
Taiwan 578
Ecuador 563
Ungarn 492
Pakistan 482
Ägypten 425
Venezuela 424
Bangladesh 418
Schweden 413
Vereinigte Arabische Emirate 412
Bulgarien 409
Serbien 392
Sri Lanka 390
Tschechische Republik 374
Israel 358

Allein die Zahlen aus Mexiko, Pakistan, VAE, Türkei, Indien usw. lassen an einem rechtmäßigen Likes-Aufbau von PeTA Deutschland zweifeln.

So werden hunderte von Euro zum Fenster hinausgeschmissen, nur das einem Dr. Edmund Haferbeck beim Anblick der Likes-Zahlen einer abgeht. Wie sagte er in einer Talkshow. „Mir geht einer ab, wenn ich Tierfilme sehe“ 😉

Fazit zum Thema Likes

Facebook Likes sind nichts anderes als einem Seitenbetreiber sein eigenes Ego vorzuhalten. Vor- bzw. Nachteile haben weder einen Einfluss auf technische Suchmaschinen, noch bürgen sie einen Vorteil bei Facebook!

Noch nicht jedenfalls.

Zurzeit mistet Facebook tote Accounts aus. Ob dieses eventuell mit einem möglichen Werbeverdienst wie bei Google-Adsense zusammenhängt ist fraglich. Wobei ich noch mehr Werbung auf einer Facebook Seite wohl eher als störend empfinden würde.



One comment on “PeTA mit Lug und Betrug zum (Miss)-Erfolg
  1. Wann ist endlich Schluss mit PETA. Das sind doch nur Hass treiber.
    Die besten Tiernummern habe ich gei Siemoneit,Farell ,Togare,Taranda,Vidlack,Martin Lacey,jun.gesehen.Diese Nummern waren mit Liebe und Fürsorge gezeigt.
    Man sollte endlich diesen PETA Wahnsinn stoppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.