Nutzerauswertung August 2014 für Gerati und die Facebook-Seite PeTA – Nein Danke

Ich hatte ja schon angekündigt regelmäßig, eine Transparente monatliche Auswertung auf Gerati.de bereitzustellen.

Heute ist es nun also soweit!

Im August veröffentlichten wir auf Gerati.de insgesamt 20 Artikel! Hauptthema im August war die Betrugsaufdeckung, von der durch PeTA Deutschland e.V. betriebenen Webseite www.tyke2014.de.

In diesem Zusammenhang sendete Gerati.de [Gegen radikalen Tierschutz] einen offenen Brief an den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft! PeTA plante eine feierliche Übergabe der Angeblichen Petition!

Dieser offene Brief veranlasste den Bundesminister Herrn Christian Schmidt, wahrscheinlich sich nicht direkt, mit den PeTA Vertreter Herrn Höffken zu treffen. Er schickte Ministerialdirektor Bernhard Kühnle! Gleichzeitig wurde keine Presse, wie sonst üblich bei der Übergabe der Petition zugelassen! Nach PeTAs Pressemitteilung fand ein vier Augen Gespräch statt.

PeTA selbst überreichte zu diesem Zeitpunkt nur ein Pappschild mit der Aufschrift 624.000 Unterschriften. Ob die angeblichen Unterschriften nach den Vier Augen Gespräch nachgereicht wurden, bezweifeln wir!

Hier die wichtigsten Artikel zu diesem Thema:

Ich versendete weiterhin eine Email, an alle PeTA Unterstützern, die mir durch eigenes Zusenden von Emails bekannt waren. Die Emailadressen wurden mit einer von PeTA geführten Hetzkampagne gegen Kopi Luwak uns übermittelt. Das wir diese selbstverständlich dazu nutzen um diesen Menschen die Augen zu öffnen dürfte wohl klar sein!

Weitere Informationen zu diesem Thema finden sie in folgenden Artikeln:

Wir möchten noch einmal verdeutlichen, wir haben zu keinem Zeitpunkt durch unsere Produkte Tiere gequält! Die Behauptung ist von Seitens PeTA nur erstunken und erlogen, was PeTA ja mit dem entfernen unseres Firmen- und Namens, selbst eingesteht!

Aber nun der Monat einmal in Messbaren Zahlen!

Um zu verdeutlichen wo die Nutzer herkommen nutze ich das Plug-In Visitor Maps, seit Mitte August!

Daraus ergeben sich folgende Grafiken: (Klick auf die Grafik vergrößert diese)

Standorte der Zugriffe ab dem 15.08.2014 (Welt). Dieses kann auch auf der Webseite rechts unten immer Aktuell angeschaut werden.

Standorte der Zugriffe ab dem 15.08.2014 (Welt). Dieses kann auch auf der Webseite rechts unten immer Aktuell angeschaut werden.

Standorte der Zugriffe ab dem 15.08.2014 (Mitteleuropa). Dieses kann auch auf der Webseite rechts unten immer Aktuell angeschaut werden.

Standorte der Zugriffe ab dem 15.08.2014 (Mitteleuropa). Dieses kann auch auf der Webseite rechts unten immer Aktuell angeschaut werden.

 

Zugriffe auf Stundenbasis August 2014

Zugriffe auf Stundenbasis August 2014

Anteil Neuer und wiederkehrender Besucher im August 2014

Anteil Neuer und wiederkehrender Besucher im August 2014

Die drei am meisten gelesenen Artikel seit dem Start von Gerati.de

Facebook Seite PeTA – Nein Danke

Eigentlich wollte ich die vor über einem Jahr gestartete Facebook Seite PeTA – Nein Danke umbenennen in „Gegen radikalen Tierschutz“. Leider ist das nur bis zu 200 Likes möglich!

So werde ich als noch eine zweite Seite eröffnen und bei PeTA – Nein Danke speziell PeTA Artikel veröffentlichen und auf der neuen Seite mich mit den anderen Themen befassen! Versprochen es wird niemand etwas verpassen ;-).

Wir haben es nötig Likes zu kaufen?

Dieser Vorwurf stand heute auf der Facebook Seite von PeTA – Nein Danke!

Behauptung wir würden Likes bei Facebook kaufen

Behauptung wir würden Likes bei Facebook kaufen

Wir haben es nicht nötig irgendwelche Likes zu kaufen! Es hat wohl eher den Anschein, dass einige die Facebook-Seite nutzen um Dislikes zu verteilen! Welcher Gruppe diese Leute zuzuordnen sind, dürfte wohl klar sein!

Unsere Facebook Likes Entwicklung

Unsere Facebook Likes Entwicklung

1.751 „Gefällt mir“-Angaben bei Facebook

Wir haben es nicht nötig, Likes zu kaufen. Ich sehe darin auch keinen weiteren Sinn! An der Stabilen Entwicklung der Steigerung kann man eindeutig sehen, dass es keine komischen Ausbrecher gibt! Im Februar haben wir, von der Seite mit demselben Namen profitiert, die am Anfang, in Foren massiv Werbung, für seine Facebook-Seite gemacht hat, und leider nicht so aktiv ist, wie wir. https://www.facebook.com/pages/PETA-Nein-Danke/522325417862332?fref=ts

Leute die Likes und anschlissend Dislikes klicken!

Leute die Likes und anschlissend Dislikes klicken!

Man kann erahnen, dass es sich bei den Dislikern, immer um dieselben Personen handelt, ansonsten wäre das nicht so stabil bei 5-6!

Egal sowas interessiert mich herzlich wenig, das solche Leute, behaupten wir würden Likes kaufen, zeigt nur, dass sie Angst bekommen.

Likes-Käufe kann man danke eines simplen Tools, was Stern TV zur Verfügung gestellt hat, nachweisen! http://www.sterntv-experimente.de/FacebookLikeCheck/#

Ich vergleich PeTA-Nein Danke mit der Webseite PeTADeutschland, was Grafisch sich dann so darstellt.

Deutschsprachiger Raum am meisten Vertreten

Deutschsprachiger Raum am meisten Vertreten

Mexiko und Türkei unter den Top7 bei einer rein deutschsprachigen Facebook-Seite

Mexiko und Türkei unter den Top7 bei einer rein deutschsprachigen Facebook-Seite

Mir ist es egal wenn PeTA meint, Spendengelder ausgeben zu müssen, um ein paar 10.000 oder 100.000 Likes mehr zu besitzen! Ich werde dafür jedenfalls kein Geld zum Fenster rausschmeißen.

Finanzen:

Einnahmen: 0, dafür 1.000% Erfolg und Spaß

Ausgaben: 0

Erbrachte Leistungen:

Unzählige Stunden am Layout der Webseite Gerati.de und deren Artikeln verbracht. Viele interessante Telefon, Email und Facebook Kontakte geknüpft!

Webserver und Domain laufen zurzeit kostenneutral, finanziert durch meine anderen Projekte, mit!

Wir brauchen Hilfe!

  1. Wir suchen Schreiberlinge, die sich mit einem bestimmten Thema befassen, und dazu einen Artikel auf gerati.de veröffentlichen!
  2. Wir suchen Korrekturleser, die Artikel noch einmal gegenlesen und wenn nötig korrigieren!
  3. Wir suchen einen Hobbygrafiker, der Gerati.de ein wenig aufpeppt und Flyer für bestimmte Themen und Aktionen erstellt!

Was bieten wir?

  1. Aufbau eines tollen Teams, das sich die Aufgabe stellt, die Leute über das Vorgehen radikaler Tierschützer aufzuklären!
  2. Die Bezahlung erfolgt vorerst in Indonesischen Kaffee oder Tee, je nach Wunsch! Denn Kaffee und Tee habe ich mehr als genug 😉

Bei Interesse einfach per Email info@gerati.de melden!

Foto:  Tim Reckmann  / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.