Browsing Category

Tierhaltung / Landwirtschaft

Immer wieder geraten Tierhalter und die Landwirtschaft unter generalverdacht von PeTA. Bei Stallbränden, gelegt durch radikale Tierschützer, die insbesondere von PeTA für notwendige Tierrechtsarbeit gilt, werden dann die Bauern durch PeTA noch verklagt, beleidigt und diskriminiert.
Gerati deckt die Lügen der Tierrechtler auf!

Versagen der Bayernpolitik

Trotz Hinweise unternahmen die zuständlichen Bayrischen Behörden nichts, als diese Kenntniss vom Salmonellen Verdacht bei der Firma „Bayern…

Weiterlesen
Foto: w.r.wagner / pixelio.de
Foto: Angelina S........ / pixelio.de

Ein Embryo ist kein Leben

Die grüne Agrarministerin Priska Hinz, verbietet in Hessen die Tötung von männlichen Eintagsküken. In der Legehennenzucht werden jährlich…

Weiterlesen