Close

Simon Fischer und seine Stümperhaftigkeit


Nachdem Simon Fischer den Betreiber von GERATI von seinen sozialen Medien gesperrt hatte, hoffte er wohl keine Kommentare über seine stümperhaften Aussagen von GERATI mehr finden zu können.

So findet heute eine Anhörung über die Wildtierhaltung in Zirkusse im Bundestag statt. Unzählige Wissenschaftler, Experten und Tierschutzvereine wurde dazu geladen!

Simon Fischer wurde wie zu erwarten auf Grundlage seiner Unfähigkeit und dem verbreiten von polemischen Lügen nicht als Experte geladen. Sein angebliches Expertenwissen, ist mehr als Fragwürdig. Immer wieder offenbart er seine falschen Einschätzungen in der Tierhaltung, was ihm zur Witzfigur erscheinen lässt.

Nachdem er nun erfahren hatte, dass die FDP den Wildtierexperten und großartigem Dompteur Martin Lacey aus dem Circus Krone als Experten geladen hatte, flippte Simon Fischer wieder einmal so richtig aus! So schrieb er auf der von Ihm betriebenen Facebook Seite Aktionsgruppe Tierrechte Bayern folgenden Beitrag.

SKANDAL: FDP BENENNT DOMPTEUR UND KRONE-DIREKTOR MARTIN LACEY FÜR EXPERTENANHÖRUNG ZU WILDTIERVERBOT IM BUNDESTAG!

Was für ein Skandal. Wie mehrere Quellen übereinstimmend bestätigen, benennt die FDP-Bundestagsfraktion für die kommende Expertenanhörung zu einem Wildtierverbot in Zirkusse, welche Mitte Oktober im Bundestag stattfindet, Martin Lacey als ihren Experten. Für die Anhörung darf jede Fraktion einen (bei größeren Fraktionen auch mehrere) Wissenschaftler und Experten benennen, welcher dann für die Partei im Plenum sprechen darf. Auf unsere Nachfrage bestätigte das FDP-Büro noch offiziell und schriftlich, dass man Wildtiere nicht artgerecht halten könne und ein Verbot daher für bestimmte Arten „erstrebenswert“ sei.

Warum entsendet die Bundestagsfraktion dann als „ihren“ Experten den Direktor des größten Circus der Welt, der sein Geld an der Ausbeutung von Löwen und Tigern verdient? Verschiedene Insider berichten davon, dass der Beisitzer im Bundesvorstand und FDP-Agrarausschuss-Mitglied Gero Hocker hier seine Finger im Spiel hat. Hocker tritt seit Jahren immer wieder als Tierausbeutungslobbyist auf, pflegte enge Verbindungen in die Zirkusszene, ist Präsident des Deutschen Fischerei-Verbandes, Interessensvertreter für Landwirte und Jäger, Initiator eines Antrags auf Aberkennung der Gemeinnützigkeit von Tierrechtsorganisationen wie PETA Deutschland e.V.

Die FDP-Bundestagsfraktion, Herr Christian Lindner und alle anderen freuen sich sicherlich über Feedback zu ihrer bemerkenswerten „Experten“benennung. – mit FDP FDP FDP Bayern FDP Fraktion Bundestag FDP Berlin Christian Lindner Wolfgang Kubicki Katja Suding Nicola Beer Linda Teuteberg FDP Schleswig-Holstein

Vor ein paar Wochen jubelte Simon Fischer noch über die FDP

Grafik Simon Fischer - Facebook Aktionsgruppe Tierrechte Bayern
Grafik Simon Fischer - Facebook Aktionsgruppe Tierrechte Bayern

Diese von Simon Fischer behauptete Aussage ließ sich wie üblich nicht zertifizieren. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Simon Fischer ein Rumpelstilzchen Tanz aufführt, nachdem erneut eine Lüge ihm um die Ohren geflogen war.

 

SPD lädt Vier Pfoten als Experten ein

Nach Recherchen von GERATI, hat die SPD Mitarbeiter von Vier Pfoten als Experten geladen! Vier Pfoten betreibt in Süd Afrika eine Hotelanlage, in der unter anderem Löwen zu Unterhaltungszwecke gehalten werden. 

Schön wäre es, wenn Simon Fischer sich endlich einmal an Fakten halten würde und nicht nur polemisch rum labert. 

Dieses Video ist ein wunderschönes Beispiel dafür, wie Simon Fischer die Fakten verdreht!


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments

%d Bloggern gefällt das:
scroll to top