Der Artikel „Petra Hammelrath Karma Wünsche an mich“ war gerade fertig geworden, da meldete sich Petra Hammelrath in einem weiteren Artikel mit dem Wort „Karma“ zu Wort!

06.06.2018 Update zu Petra Hammelrath Karma Wünschen von Silvio Harnos

Petra Hamelrath ist eine Frau die sich hinter sozialen Netzwerken versteckt und dabei bis unter die Gürtellinie provoziert. So ist es auch nicht verwunderlich das jene Frau genauso, wie auch der Endzoo Betreiber Frank Albrecht mit verschiedenen Fake Accounts unterwegs ist. Dass diese früher oder später alle aufgedeckt werden, dürfte für Betroffene eine Glückseligkeit sein.

So treibt Petra Hammelrath mit folgenden Accounts auf Facebook ihr Unwesen!

  • Petra Hammelrath, alias
  • Petra Wistuba, alias
  • Manfred Wistuba, alias
  • Kio Federl, alias
  • Ulrich Stücker, alias
  • Manuel Heppe, alias
  • Beate Federl

Wer noch weitere Fakeaccounts kennt, kann diese gern per E-Mail oder Privatnachricht an mich senden, damit ich die Liste vervollständigen kann.

Unter diesen Pseudonymen ist jene Frau sehr aktiv und versucht andere Menschen, immer wieder zu denunzieren. Dass diese Frau ein Problem mit dem von verschiedenen berauschenden legalen Mitteln hat, dürfte nach der ersten Recherche von mir jedem aufgefallen sein. Im eigentlichen Sinne ist mit solchen Rechercheartikeln zu Personen, die Sache für mich erledigt. Doch nun musste ja jene Frau doch noch ein paar Unwahrheiten, auf Facebook verbreiten, die ich gern aufgeklärt haben will. Damit überführe ich diese Frau natürlich des erneuten Verbreitens von Lügen.

Das Wort „Karma“ scheint es dieser Frau in den letzten Tagen sehr angetan zu haben!

Es ist fragwürdig, ob sie dieses Wort überhaupt geistlich und verständlich auffassen kann. Die Verwendung dieses Wortes durch diese Frau schließt dieses jedoch aus.

So tauchte das Wort „Karma“ erneut in einer Aussage von Frau Petra Hammelrath auf. In dem von mir auf der Facebook-Seite „PeTA-NeinDanke“ veröffentlichten Artikel gibt es folgende Unterhaltung zwischen Ihr und mir.

 Bärbel W*** Ein bekannter ist vor einigen Jahren fast gestorben, weil er von einem angesägten Hochsitz gestürzt ist…. die sind nicht nur dumm, sondern auch gefährlich

Petra Hammelrath Karma ..

Peta – Nein Danke Petra Hammelrath Ach Petra Hammelrath kannst es wohl kaum abwarten. Dein Karma Artikel ist gerade fertig geworden und wird gleich gepostet – freu dich!!!

Petra Hammelrath Peta – Nein Danke Danke, dass ich für so wichtig eingestuft werde  Popcorn und Joint liegen schon bereit 

Petra Hammelrath Haha, wollte nur mal testen, ob Du reagierst. Hat geklappt …

Peta – Nein Danke Petra Hammelrath das würde ich jetzt auch sagen! Der ist mir aber vorzüglich wieder gelungen….

Dann schlug er ein wie ein Hammer der Artikel und ließ Frau Petra Hammelrath in ein tiefes seelisches Loch fallen!

Petra Hammelrath Karma Wünsche an mich

Die sonst so schreibgewandte, in mündlicher Form meist lallende Person, war auf einmal ganz still geworden. Kein Kommentar nichts für über eine Stunde. Kurz vorher postete sie noch die Freude darüber, sich diesen Artikel mit Popcorn und einem Joint (Drogen sind illegal Frau Hammelrath) genüsslich hineinzuziehen.

Nun was soll ich sagen die Frau erlebte wohl mit der Veröffentlichung ihr blaues Wunder!

Es dauerte fast eine Stunde!

Diese Zeit nutzte Frau Hammelrath, um alles Mögliche zu meiner Person herauszufinden und es mir so richtig Heimzuzahlen! Nachdem siediesen Beitrag auf der Facebook-Seite von GERATI gepostet hatte, sperrte sich mich aus. 😉

Update zu Petra Hammelrath Karma Wünschen
Update zu Petra Hammelrath Karma Wünschen

Getroffene Hunde bellen und hier bellt Petra sehr Laut und falsch! Aber schauen wir uns mal die geniale Recherche von Frau Petra Hammelrath genauer an!

Sie beginnt mit…

Haha, apropos Versager.

Jetzt darf man ja tatsächlich einmal gespannt sein, was sie über mich Versager so alles herausgefunden hat!

Dein Blog hat ganze 19 Abbonenten …. da Du ja 365/24/7 auf Deinen 3 Seiten mit minimaler Like- und Comment-Beteiligung tätig bist, scheints mit Online-Shops und Blog ja nicht gerade gut zu laufen.

Ich weis zwar nicht, wo die Zahl 19 für mein Blog herhat, aber ich vermute einmal, sie meint einen meiner vielen YouTube Kanäle, in dem ich unregelmäßig über Indonesien berichte. Der hat tatsächlich nur 19 Abonnenten! Aber Petra das ist kein Blog, sondern ein YouTube Kanal und davon betreibe ich viele unteranderen auch den „GERATI TV“ der 185 Abonnenten hat. Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl an alle Leser dieses Artikels! KANAL ABONNIEREN!!!

https://www.youtube.com/channel/UC1wBUQzvHG48z8rPtlodDJg/videos

Aber Schluss mit der Eigenwerbung, schauen wir einmal weiter im Text. Ich würde 365/24/7 arbeiten. Aber Frau Hammelrath, ich Schlafe auch mal und habe regelmäßig Urlaub, hingegen zu Ihnen! Wie kommt sie auf die Zahl 3? Unverständlich! Ich habe gerade einmal nachgezählt, es sind genau 48 Webseiten, darunter unzählige Shops, die natürlich nicht alle unter meinem privaten Namen laufen, sondern auf verschiedene meiner Firmen registriert sind.

Das mit dem minimalen Like und Comment-Beteiligung kann wohl Frau Hammelrath selbst nicht erklären. Wahrscheinlich war der Blick in die Wodka Flasche gerade in diesem Moment extrem tief. Ein Blick nur auf die Zahlen von „PeTA-Nein Danke“ zeigen folgende aktuelle Zahlen auf!

Screenshot Facebook 06.06.2018
Screenshot Facebook 06.06.2018

Obwohl ich nur ein Bruchteil von Beiträgen von PeTA veröffentliche, steigen meine Likes in dieser Woche um 0,9% zur Vorwoche an. Und mit ca. 7.700 Likes darf man wohl mit so einem Content mehr als zufrieden sein. Da Frau Hammelrath so um meinen Umsatz besorgt ist, kann ich sieberuhigen. Ich dürfte wohl monatlich so viel Steuern in Indonesien auf meinen Umsatz bezahlen, wie sie gerade im Quartal vom Amt ausgezahlt bekommt. Aber egal Frau Petra Hammelrath. Geld ist Geld und Schnaps ist Schnaps!

Um mich in meinem Stolz zu treffen, müsstest Du mindestens an das Niveau von Mario Thieme (Indyvegan) oder Markus Ziessmer (VraD) herankommen. Tja, hat auch nicht geklappt.

Das sagt eine Person, die heulend mich sperrt, weil sie mir nichts mehr entgegenzusetzen hat. Die drei anderen genannten Personen dürfen natürlich Stolz darauf sein, dass ich für Frau Petra Hammelrath nur auf Platz drei gelandet bin. *lol*

Kommt davon, wenn man Kaffee mit Scheiße verkauft.

Ja meine Tasse Kopi Luwak kostet fast so viel wie ihre Flasche Schnaps, die sie täglich anscheinend benötigen. Ich nehme da lieber einmal den Kaffee.

Zitat :

berichtet Silvio Harnos über seine Erfahrungen und sein Leben in Indonesien, gespickt mit News um und aus Indonesien.

Antwort : Achja ? Ich kann nix davon sehen oder lesen.
Tja, wer kein eigenes Leben hat, kann auch nix berichten.
PC-Nerd eben.

Um Google benutzen zu können, braucht man kein PC-Nerd zu sein. Eine ruhige Hand um die richtigen Tasten zu treffen reicht da in der Regel aus. Und wenn sie nichts davon auf www.bayi.de lesen können…

Über Uns

… mag es daran liegen, dass aufgrund ihres Spiegels, sie den Monitor wohl bereits verschwommen sehen. Fragwürdig bleibt diese Aussage dann doch, weil sie im Anschluss sogar daraus zitieren!

Kannst Dir noch nicht mal ein eigenes Haus mit Grundstück erlauben und musst auf der 37ten Etage eines Hochhauses Dein Leben fristen.

Solche falschen Aussagen kommen davon, wenn man nicht in der Lage ist, richtig zu recherchieren. Allein schon die Nutzung von Google Streetview zu meiner Adresse würde der guten Frau die Augen öffnen, dass hier weit und breit kein Hochhaus steht. Schnell würde sie zu der Erkenntnis gelangen, dass es sich um eine Eigentumswohnanlage handele. Nun ein bisschen in diesem Blog gelesen würde sie sogar herauslesen können, dass die Familie Harnos in Indonesien nach zehn Jahren sogar zwei Einfamilienhäuser besitzt, davon eines vermietet und ein Appartement am Flughafen in Jakarta, das als Airbnb insbesondere an Mitarbeiter von Fluggesellschaften vermietet wird.

Im 37. Stock haben wir leider nur 2 Jahre zur Miete gewohnt, da wir uns dann bereits das erste Eigenheim in Indonesien leisten konnten.

Dazu noch mit einer adipösen Dame vorlieb nehmen.

Das sind wir

Also hier zeigt sich wieder einmal, dass Frau Petra Hammelrath überhaupt keine Ahnung von Fremdwörtern hat. Sie sollte erst einmal die Bedeutung nachschlagen, bevor sie diese benutzt! Und mal ehrlich lieber so eine Frau, die ich von Herzen liebe als so eine….

Screenshot YouTube
Screenshot YouTube

 

Achsoja, da war ja noch was :

Zitat :

Ich bin seit 1997 selbstständig und betreibe mehrere Onlineshops, Webseiten und Blogs.

Im Dezember 2008 habe ich mit meiner Familie den Schritt des Auswanderns gewagt und lebe seitdem in der Nähe von Jakarta / Indonesien.

In dem Blog Bayi.de und auf dem YouTube Chanel „Auswandern nach Indonesien“ berichtet Silvio Harnos über seine Erfahrungen und sein Leben in Indonesien, gespickt mit News um und aus Indonesien.

Und was soll uns dieses Zitat sagen? Mal ganz ehrlich, ich weis jeder Mensch hat seine Fehler, die man irgendwo auch ausgraben kann. Da bilde ich tatsächlich keine Ausnahme. Aber sich so dilettantisch anzustellen, wie Frau Petra Hammelrath, das muss man erst einmal schaffen.

Fortsetzung nicht ausgeschlossen…


[coffee]


Categories: Allgemein

2 Comments

Update zu Petra Hammelrath Karma Wünschen

  1. Zitat: Um mich in meinem Stolz zu treffen, müsstest Du mindestens an das Niveau von Mario Thieme (Indyvegan) oder Markus Ziessmer (VraD) herankommen.

    Treffer 1 bei Goolge: Wenn denn jemand den gerichtsfesten Nachweis erbringen kann das Mario Thieme der Betreiber von Indyvegan ist. Scheint bisher niemandem möglich gewesen zu sein, …

    Treffer 2 bei Google: Zumal Markus Ziessmer (VraD) Privatinsolvenz am Laufen hat..

    Soviel Niveau braucht keiner!

    Zitat: Kommt davon, wenn man Kaffee mit Scheiße verkauft.

    Das sagt alles über das Niveau der Frau Petra Hammelrath. Unterste Schublade ganz hinten.

  2. Frau Hammelrath und einige ihrer Fakeaccounts wurden von mir auf Facebook gleich geblockt. Diese Frau stalked jeden, der ihr nicht nach dem Mund redet. Ziemlich krankhaftes Verhalten. Sie ist/ war auch in der Mimikama Community Gruppe und belästigt dort die Leute. Sie hat auch schon versucht, bei # ichbinhier mitzumachen, aber sie hat den Sinn und die Aussagen dieser Aktion natürlich gar nicht verstsnden. Wie auch, wenn man selbst Leute stalked und Unwahrheiten über diese verbreitet, weil man nicht mit deren Meinungen klar kommt? Ich rate jedem dazu, diese Person zu blockieren. Die ist genauso hartnäckig und ungewollt, wie Warzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.