Die EndZOO – Frank Albrecht Story (1)

Frank Albrecht scheint in allen Lebenslagen gescheitert zu sein. Politisch eine Niete sowie auch für die deutsche Tierrechtsszene. Selbst in seiner Heimatstadt ist er unerwünscht. 08.10.2017 Die EndZoo – Frank Albrecht Story Ich persönlich kenne keinen einzigen Menschen, bei dem man behaupten kann, das dieser in allen Lebenslagen gescheitert ist. Die Lebensgeschichte des einsamen deutschen Tierrechtlers liest sich wie Märchen ohne Happy End. Tatsächlich standen mir bei einigen Geschichten, die ich beim Recherchieren fand, die Tränen in den Augen, auch wenn diese nur durch meine Lachanfälle verursacht wurden. Der Lebenslauf von Frank Albrecht! Frank Albrecht wollte politisch aktiv sein. Und so trat er als überzeugter Sozialist, in die Nachfolgerpartei der SED, PDS ein. Da ich davon ausgehe, dass ich auch viele junge Leser besitze hier einmal eine kleine Aufklärungsstunde. SED steht für Sozialistische Einheitspartei Deutschland und war die einzige Partei die man in der DDR (Deutsche Demokratische Republik), bis zur Wende (Wiedervereinigung) wählen konnte. Während der Wende drehten sich viele Parteigenossen um 180° und wollten nun in einer Demokratie leben. Natürlich musste man den Parteinahmen auch ändern! So wurde aus der SED im Dezember 1989 die SED – PDS. PDS steht für Partei des Demokratischen Sozialismus. Am 04. Februar 1990 nannte man sich … Die EndZOO – Frank Albrecht Story (1) weiterlesen