PeTA flog erneut aus einer Jahreshauptversammlung

PeTA verdient glanzvoll an ihrem Aktienportfolio. Auch ihre Vorstellungen, sie könnten durch den Aktienerwerb Einfluss auf Unternehmen üben geht deutlich nach hinten los.

22.08.2017 PeTA flog erneut aus einer Jahreshauptversammlung

Dass PeTA Mitglieder keinen Anstand besitzen, beweisen sie ja immer wieder aufs Neue. Dass sie für so ein Auftreten immer wieder ehern vor der Tür stehen bleiben müssen, zeigt ihren schwindenden Einfluss bei der Politik und Wirtschaft.

Groß kündigte PeTA immer wieder an, wir kaufen Aktien, um auf den Jahreshauptversammlungen Einfluss auf den Vorstand ausüben zu können.

Nur schaffen sie es nie durch die Eingangstür.

PeTA flog erneut aus einer Jahreshauptversammlung / Screenshot Twitter PeTA

PeTA flog erneut aus einer Jahreshauptversammlung / Screenshot Twitter PeTA

Sei es Seaworld, Prada oder wie in diesem Fall Canada Goose, PeTA schafft es nicht einmal sich so zu verhalten und zu kleiden, dass sie den Raum der Jahreshauptversammlung betreten dürfen. Ethischer Anstand ein Fremdwort für PeTA und deren Mitglieder. Langsam sollte PeTA eigentlich klar werden, dass man mit gewalttätigen Aktionen eher zur Lachfigur mutiert. Anstatt den Vorstand mit gezielten Fragen zu konfrontieren, legt es PeTA lieber darauf an erst überhaupt nicht zur Jahreshauptversammlung zugelassen zu werden.

Gleichzeitig scheint PeTA hier auch noch richtig in die Spendenkasse gegriffen zu haben. Denn die PeTA Fanatiker traten in echten Pelzmänteln auf, die ja irgendwoher gekauft werden mussten. Dummheit lässt grüßen PeTA. Wenn ich mir dann noch einige Personen auf dem Foto anschaue, die dazu kurze Hosen und Gummistiefel tragen, oder die Person vorn in der Mitte, die keine Schuhe zu besitzen scheint, deren Füße wohl bereits seit Wochen weder Wasser noch Seife gesehen haben.

Nun mal ehrlich wer würde solch gekleidete Personen in sein Wohnzimmer lassen?

PeTA will gar nichts ändern.

Dieses merkt man bei den Aktionen von PeTA immer wieder. Anstatt sich mit den Firmen an einen Tisch zu setzen und über Probleme zu sprechen machen sie mit solchen Aktionen alle Argumentationen des Tierschutzes zunichte. PeTA geht es nicht um die Tiere. Bei den Aktionen geht es nur um die Marke PeTA. Kein Tier wird mit so einer Aktion gerettet. Die Brieftasche der PeTA Vereinsvorstände füllt sich aber damit gewaltig. Leider sehen Spender nicht genau hin, was PeTA für den Tierschutz leistet. Für die Marke PeTA ist man auf jeden Fall mit 100% dabei.



One comment on “PeTA flog erneut aus einer Jahreshauptversammlung
  1. Zitat: machen sie mit solchen Aktionen alle Argumentationen des Tierschutzes zunichte.

    Seit wann geht es PETA denn um Tierschutz?

    Peta geht es um Tierrecht und was Tierrecht ist, bestimmt nach eigenem Verständnis PETA selbst!

    § 1 Peta hat immer Recht
    § 2 Hat Peta mal kein Recht, tritt automatisch
    der § 1 in Kraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.