PeTA lernt es nie!

Nach massiven Protesten, gegen die angebliche Petition www.Tyke2014.de, wo insbesondere Gerati.de (Gegen radikalen Tierschutz) beweise lieferte, präsentierte PeTA nun sein neues Petitionsformular!

PeTAs neues Petitionsformualar

PeTAs neues Petitionsformualar

Natürlich wollte ich PeTA sofort zu Ihrer Einsicht beglückwünschen, testete aber erst einmal dieses neue Formular!

Ja Pustekuchen, neues Formularlayout, aber immer noch keine Prüfsicherheiten eingebaut!

So füllte ich das Formular aus und gab wieder eine Emailadresse, einer Domain an, die es gar nicht registriert ist!

Die Unterschrift wurde wieder gezählt!

Neues PeTA Formular ausgefüllt mit einer nicht existierenden Emailadresse

Neues PeTA Formular ausgefüllt mit einer nicht existierenden Emailadresse

Lieber PeTA Deutschland e.V. Vorstand,

ich weiß, ordentliche IT Fachkräfte zu bekommen ist schwer, gerade in Ihrem Menschenverachtenden Arbeitsgebiet!

Da ihre IT Fachkräfte, keinerlei Ahnung von Prüfverfahren, bei der Erstellung von Petitionen besitzen, biete ich Ihnen hiermit meine Hilfe an!

Über den Preis für meine zu erbringenden Schulungsleistungen, werden wir mit Sicherheit uns einigen.

Als Dozent, habe ich im Bereich Telemedizinische Weiterbildungsmaßnahmen, Erfahrungen sammeln können!

Bei Interesse können sie sich gern, an meine Ihnen bekannten Kontaktadressen wenden.

Dieses ist keine Jobanfrage, sondern soll nur verhindern, dass weiterhin, meine Emailadressen weiterhin in Ihren Newslettern ohne mein zustimmen genutzt wird! Ich unterstütze in keinsterweise PeTA und dennoch erhalte ich andauernd Spendenbettel Emails von Ihnen!

Das Nervt nicht nur, sondern ist nach deutscher Rechtsprechung auch nicht erlaubt!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.